Ursprünglich anderes Ende für Fable 2 geplant
Geschrieben von Lorion   
7.05.2009
Dene Carter, Creative Director bei Lionhead, verriet in einem Interview mit dem britischen X360 Magazin das ursprünglich ein anderes Ende für Fable 2 geplant war.

Demnach sollte der Held mit der kompletten (wiederaufgebauten) Heldengilde in die finale Schlacht ziehen, um gemeinsam mit den anderen Helden eine von Lucien kontrollierte Armee von riesigen, kristallinen Wesen zu bezwingen, um sich dann dem Endkampf mit Lucien stellen zu können.

Wieso dieses deutlich spektakulärere und vor allem auch epischere Ende zu Gunsten des aktuellen, eher unspektakulären Endes verworfen wurde, verrät er allerdings nicht.

News bei NowGamer
 
< Zurück   Weiter >
Werbung