E3 2008: Hands-on bei IGN
Geschrieben von Lorion   
15.07.2008

Auf IGN gibt es nun ein Hands-on Preview zu Fable 2, in dem man unter anderem erfährt das auf der E3 drei Teilaspekte des Spiels spielbar sind. Einmal die komplette Kindheit, bei der man kleinere Quests erfüllen muss um ein paar Goldstücke zu verdienen, damit man sich ein magisches Artefakt kaufen kann. Der zweite Teilaspekt umfasst ein Kampfgebiet (das aus dem G4Tv Gameplayvideo, siehe News hierunter) und der dritte und letzte Teil behandelt den Sandboxaspekt des Spiels, bei dem man sich frei innerhalb einer Stadt bewegen und dort mit den NPCs agieren kann. Interessant hierbei ist, das man sich bei den Stadtbewohnern so unbeliebt machen kann, das sie die Stadtwache rufen, die dann ein Bußgeld verlangt. Zahlt man dieses Bußgeld allerdings nicht, wird man wohl für immer als Gesetzloser in dieser Stadt angesehen und entsprechend von den Stadtwachen gejagt. Übertreibt man es also zu sehr ist es durchaus möglich das man im ganzen Land gesucht und von den Wachen attackiert wird!

Als weiteres Beispiel für die Beschäftigungsmöglichkeiten nennen sie den Besuch bei einem Bildhauer, bei dem man posieren kann um eine Statue von sich herstellen zu lassen, die dann wiederum in einer Stadt aufgestellt werden kann, damit die Stadtbewohner sich an ihr erfreuen oder sie mit Eiern bewerfen, je nachdem wie populär (oder gehasst) man in dieser Stadt ist.

Das komplette (englische) Preview gibt es hier, allerdings enthält es einige Spoiler die Kindheit des Helden betreffend (wie man den Hund bekommt, was mit der Schwester passiert)!

 
< Zurück   Weiter >
Werbung